Umwelt


 

Wir übernehmen Verantwortung

Die ROHRDORFER Gruppe ist sich ihrer hohen ökologischen und sozialen Verantwortung bewusst und strebt bei allen Entscheidungen den Einklang zwischen ökonomischen Zielen und ökologischen Werten an. Diese Haltung findet Ausdruck in unserem Handeln.

Wir fördern deshalb:

  • den Ersatz von Primärbrennstoffen zur Schonung natürlicher Ressourcen
  • den Einsatz recycelter Zuschläge bei der Betonherstellung
  • die Entwicklung von Produkten unter Berücksichtigung der CO2- Minderungsziele
  • die Verlegung der Transporte von der Straße auf die Schiene
  • die Rekultivierung und die Renaturierung von Rohstoffvorkommen
  • die Erzeugung von Strom aus Abwärme
  • die Nutzung von Erdwärme für Trocknungsprozesse
  • die Weiterentwicklung von Arbeitssicherheitsstandards
  • langfristige Beschäftigung der Mitarbeiter
  • eine hohe Ausbildungsquote
  • eine intensive Aus- und Weiterbildung

Das Prinzip der Nachhaltigkeit in der ROHRDORFER Gruppe hat ökologische, ökonomische und soziale Aspekte und wird damit den Bedürfnissen der heutigen und zukünftigen Generationen gleichermaßen gerecht. Das trifft auch und besonders auf den Produktlebenszyklus von Baustoffen zu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …