Ausgewählte Berichte

Großprojekt Brennerbasistunnel

Tulfes/Pfons Baubeginn für erste Abschnitte der Haupttunnelröhren des Brennerbasistunnels mit ROHRDORFER Zement

Weiterlesen …

Auszeichnung im Bereich Energieeffizienz für das ZW Rohrdorf

Rohrdorf Für das innovative Projekt „ Stromerzeugung aus der Abwärme eines Abhitze-Dampfkraftwerkes“ hat das Zementwerk Rohrdorf das dena Best-Practice-Label 2015 erhalten.

 

Weiterlesen …

Kein Berg zu hoch!

Lana Im Skigebiet der Schwelmalm in Ulten belieferte Beton Lana von August bis Ende Oktober den Bau eines neuen Umsetzers (ein Sender, der Programmsignale empfängt und versendet) der Rundfunkanstalt Südtirol auf der Bergstation Mutegg. Die Belieferung von 880 Kubikmeter vorwiegend Standardbeton der Güteklasse C28/35 XC3 erfolgte auf 2.620 Metern Höhe.

Weiterlesen …

Blick hinter die Kulissen im Zementwerk in Gmunden

Gmunden Auch in Gmunden war der Andrang groß, als am 17. Oktober das Zementwerk Hatschek seine Türen öffnete. Mehr als 1.500 BesucherInnen folgten der Einladung zum „Tag der offenen Tür“ und nutzten die Chance, einen tiefen Blick hinter die Kulissen des Gmundner Traditionsunternehmens zu werfen.

Weiterlesen …

Türen auf in Berglern

Berglern Am 10. Juli wurde in Berglern ein Mitarbei­terfest der Rohrdorfer Sand und Kies zusammen mit dem Betonwerk Linden gefeiert. Eingeladen waren alle Mitarbeiter der beiden Sparten, ihre Partner sowie die Belegschaft des Doppelwandwerks der RBW.

Weiterlesen …

Bürogebäude Grabmeier mit innovativer Heiz- und Kühltechnik

Dingolfing Erstmals liefert RBW für ein Projekt mit mehr als 1.000 Quadratmetern Nutzfläche Klimadecken. Die Grabmeier Bau aus Dingolfing setzt bei ihrem Büro-Neubau auf diese moderne Technik.

Weiterlesen …

3.000 Besucher beim Tag der offenen Tür in Rohrdorf

Rohrdorf Über 3.000 Besucher fanden am Samstag, 10. Oktober 2015, beim „Tag der offenen Tür“ den Weg ins Zementwerk Rohrdorf. Bereits zum zehnten Mal gab es Gelegenheit, das „Innenleben“ des Zementwerkes zu besichtigen...

Weiterlesen …

Fließestrichherstellung BLG FE

Schneller, besser, sauberer

Hallbergmoos Die BLG FE produziert seit Ende 2014 im Werk Hallbergmoos Zementfließestrich.

Der große Vorteil für Kunde und Bauherr ist, dass schnell, sauber und wirtschaftlich große Flächen eingebaut werden können. Dabei ergibt sich systembedingt eine deutlich geringere Ebenflächichkeitstoleranz, als bei den nachstehen genannten Systemen.

Weiterlesen …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …